Termin vereinbaren.

Unser Plameco-Fachbetrieb wird sich in Kürze melden,
um einen passenden Termin abzustimmen.


Ein Beratungsgespräch vor Ort dauert in der Regel eine Stunde. Bitte die Eingabe überprufen
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Postleitzahl eingeben, um einen Termin mit einem Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe zu vereinbaren.

Gib deine Postleitzahl ein
Ungültige Postleitzahl
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Aufgrund deiner Postleitzahl wird kein Fachbetrieb gefunden. Du kannst auf der Karte den nächsten Fachbetrieb suchen

Finde deinen nächsten

Plameco Fachbetriebe anzeigen.

Finde deinen nächsten
4.9 von 134 Bewertungen

Teil 1: Was ist Human Centric Lighting?

Licht von Menschen für Menschen

Herbstzeit, kürzere Tage, Zeitumstellung – selten fällt Dir so sehr auf, welchen Effekt Licht auf Dich hat, als wenn Du an diese Phänomene denkst. Plötzlich ist es abends viel früher dunkel, und Du hast vielleicht auch das Gefühl, dass Du „von Jetzt auf Gleich“ Deinen Tagesrhythmus umstellen musst:

  • Joggen am späten Nachmittag im Dunklen, oder jetzt doch lieber am späten Morgen?
  • Den Beginn der Arbeitszeit nach vorn verlegen, so dass man noch im Hellen nach Hause kommt? 
  • Den Fernseher eher anschalten und noch längere Fernsehabende in Kauf nehmen, weil es zeitiger finster wird?
  • Die Schlafenszeit verschieben oder den „Jetlag“ aussitzen?

Was tun? Licht an! Aber halt, so einfach ist es nicht. Unser natürlicher Tagesrhythmus wird in der dunklen Jahreszeit durch künstliche Beleuchtung gestört: zu lange, zu hell, zu wenig auf die Tageszeit zugeschnitten. Human Centric Lighting hingegen ahmt die Eigenschaften von natürlichem Tageslicht nach. So erhältst Du die Möglichkeit, Dein Lichtdefizit zu eliminieren, ohne Deinen natürlichen Rhythmus zu stören. Wie das geht, erfährst du hier!

Was ist Human Centric Lighting?

Human Centric Lighting (HCL) heißt frei übersetzt: Beleuchtung, die den Faktor Mensch nicht nur berücksichtigt, sondern in den Mittelpunkt stellt. Das Konzept ist auch unter dem Begriff biodynamisches Licht bekannt. Das sagt eigentlich alles Wesentliche, denn der Begriff vereint die Biologie (des Menschen) und die Dynamik (Deiner Lebensumgebung und Arbeitswelt). 

Menschen sind Tageslichtwesen. Körper und Geist funktionieren am besten, wenn sich unser Biorhythmus an den Lichtverhältnissen der freien Natur orientieren kann. Da unser modernes Leben viel Zeit im Freien häufig nicht zulässt, bietet biodynamisches Licht die Möglichkeit auch bei viel Aufenthaltszeiten in Innenräumen einen natürlichen Biorhythmus zu wahren. 

Bei dem Beleuchtungskonzept HCL geht es also nicht einfach nur um „Licht an“ und „Licht aus“, sondern darum, das richtige Licht zur richtigen Zeit bereitzustellen. Genau wie bei echtem Tageslicht sollen Lichtstärke und -farbe dem entsprechen, was sich draußen in der Natur abspielt.Um das zu erreichen, wird natürliches um künstliches Licht ergänzt, um den Körper genau die Lichtmenge und-farbe zu geben, die er nötig hat.

Wie funktioniert HCL in der Praxis?

Mit modernster LED-Technologie und Lichtsteuerung wird Deine Innenraumbeleuchtung so regulierbar, dass das richtige Licht Dich durch den Tag begleitet. Dabei werden Faktoren wie Lichttemperatur, Helligkeit, Lichtverteilung und Einstrahlungsdauer automatisch gesteuert, um das natürliche Tageslichtspektrum nachzuempfinden. 

  • Morgens: Zur gewünschten Zeit wach werden, ganz ohne mehrmaliges Wecker-klingeln. Die biodynamische Lichtsteuerung in der Plameco-Decke sorgt automatisch für blaues Licht. Dadurch wird der Körper angeregt, weniger Melatonin (Schlafhormon) und mehr Serotonin und Cortisol (Glücks- und Wachmacherhormon) zu produzieren. Die morgendliche Müdigkeit verschwindet. Wir starten wach und aktiv in den Tag.

  • Mittags: Im Laufe des Tages wird Cortisol kontinuierlich abgebaut – wir fühlen uns weniger aktiv. Das Lichtsystem in der Plameco-Decke steuert mit einer hohen Lichtintensität und einem hohen Blauanteil dagegen. Wir kommen ohne Leistungstief über den Mittag. 
  • Nachmittags: Unsere Leistungskurve flacht langsam ab. Das Lichtsystem unterstützt die Übergangszeit zwischen aktiver Tageszeit und abendlicher Ruhephase mit einem Mischlicht aus Blau- und Rotanteilen. Die Lichtintensität wird allmählich reduziert. Wir bleiben auch am Nachmittag leistungsfähig.
  • Abends: Das Lichtsystem lässt den Blauanteil im Licht sinken. Es wird mehr Rot ins Lichtspektrum gemischt. Melatonin wird produziert – wir entspannen und unser Körper wird auf eine erholsame Nachtruhe eingestimmt. Wer tagsüber den Rhythmus biodynamischer Beleuchtung erfährt, hat auch in der Nacht einen hohen Melatonin-Spiegel. Wir schlafen gut und fühlen uns am nächsten Tag ausgeruht und voller Energie.

Um die Lichtkomponenten zu steuern, muss Du die Lichtverhältnisse nicht etwa ständig per Hand anpassen. Koordiniert wird das Ganze nämlich mittels einer Lichtsteuerung, auf der sogenannte Lichtszenen gespeichert werden können, die automatisch abgespielt werden. Per App oder Fernbedienung ist die Regelung ein Kinderspiel. So kann man Woche für Woche mit den jahreszeitlich-veränderlichen Lichtverhältnissen „mithalten“ und die dunkleren Monate deutlich zufriedener durchleben.

Konkrete Vorteile

Die Wirkungen durch HCL sind enorm vielfältig – vom besseren Sehen bis hin zu gesünderem Schlaf. Ersteres sollte man natürlich von Beleuchtung erwarten, letzteres dürfte wohl so manchen überraschen. Richtig eingesetzt unterstützt biodynamisches Licht, Konzentrationsfähigkeit und Zufriedenheit. Aber auch Ruhe, Beständigkeit und Stressarmut lassen sich mit HCL vermitteln. 

Zurück zum natürlichen Rhythmus

Man kann es nicht oft genug betonen: Kunstlicht stört unseren natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus. Früher war man es gewohnt, bei Sonnenaufgang aufzustehen und bis zum Sonnenuntergang zu arbeiten. Menschen lebten im Rhythmus des natürlichen Lichts. Das hieß auch, dass man im Winter einfach mehr schlief. Heutzutage bringen wir diesen Rhythmus mit Kunstlicht komplett durcheinander – und das hat Folgen. Eine gestörte Biodynamik führt zu zusätzlichem Stress, schlechterem Schlaf, geringerer Widerstandskraft, mieserer Stimmung und geschwächter allgemeiner Gesundheit. Ein echtes Dilemma! Denn einfach das Licht auszulassen ist schließlich auch keine Option.

Mit Human Centric Lighting kann man sich wieder an diesen natürlichen Rhythmus annähern, da sich die Innenbeleuchtung im Laufe des Tages automatisch von kaltem hinzu warmem Licht ändert. Genau wie echtes Tageslicht. Und das alles, ohne dass Du aktiv darüber nachdenken musst. Einfacher geht es nicht. 

Dadurch kommt der Körper wieder in Balance. Die morgendlichen Lebensgeister werden geweckt, der Start in den Tag gelingt, Konzentrationsfähigkeit und Motivation werden gefördert und im Allgemeinen verbessern sich Schlafrhythmus und Schlafqualität. Und das alles „nur“ durch die richtige Beleuchtungslösung. Ziemlich perfekt, oder?

Mehr Fokus und Energie 

Eine natürliche Biodynamik mit HCL sorgt nicht nur für einen natürlichen Biorhythmus, sondern verbessert auch die Effizienz in allem, was Menschen tagsüber so treiben. HCL macht Dich sozusagen biodynamischer. HCL in der richtigen Qualität und Portionierung gibt genau wie Tageslicht ein Gefühl von Frische, Wachheit und Schaffenskraft. Sogar die Produktion des sogenannten Glückshormons Serotonin wird gefördert. Mit dem richtigen Licht kannst Du Dich also besser auf Deine Tätigkeiten konzentrieren und Deine Energiereserven besser freisetzen. Mehr Licht. Mehr Energie. Großartig, oder?

HCL und Spanndecken – füreinander geschaffen

Wenn Du gesünder, effizienter und zufriedener leben willst, dann ist es an der Zeit, Deine Lebens- und Arbeitsumgebung mit Human Centric Lighting auszustatten. HCL nimmt der dunklen Jahreszeit ihren Schrecken.

Wenn Du dich für die Montage einer Spanndecke entscheidest, solltest Du gleich den (im wörtlichen und übertragenen Sinne) Freiraum nutzen und vorab mit unseren Fachberatern vor Ort einen individuellen Lichtplan erstellen. Denn in einer Spanndecke lässt sich Beleuchtung frei platzieren. So kannst du Deine Beleuchtung ganz Deinen individuellen Lichtbedürfnissen und -wünschen anpassen. Plameco: So funktioniert besseres Licht!

Möchtest Du im Büro oder in Deinem Zuhause Human Centric Lighting installieren? In Teil 2 und 3 dieser Blogserie beschäftigen wir uns mit den Vorteilen von biodynamischem Licht im Büro und Zuhause. Weitere Informationen zum Thema findest Du auch auf unserer Webseite

Neugierig auf die Möglichkeiten? Fordere dann unsere kostenlose Broschüre an. Oder vereinbare einen unverbindlichen Termin für eine telefonische oder Online-Beratung. Unsere Experten freuen sich darauf, Dich zu beraten. 

Spanndecken

Entdecke alle Möglichkeiten, die Plameco-Spanndecken Deinem Zuhause bieten. Für jeden Raum und für jeden Stil die richtige Decke. Funktional, vielseitig und dauerhaft schön.

Mehr erfahren

Beleuchtung

Wähle Deine individuelle Wunschbeleuchtung zur Integration in Deine Spanndecke. Tagsüber knackig hell und abends entspannt gemütlich. Perfektes Licht für Dein perfektes Zuhause.

Mehr erfahren

Akustik

Sorge für entspannte Unterhaltungen, glasklare Klänge und bessere Konzentration. Wie? Durch schallabsorbierendes Akustikmaterial von Plameco. So einfach geht gute Raumakustik.

Mehr erfahren