Termin vereinbaren.

Unser Plameco-Fachbetrieb wird sich in Kürze melden,
um einen passenden Termin abzustimmen.


Ein Beratungsgespräch vor Ort dauert in der Regel eine Stunde. Bitte die Eingabe überprufen
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Postleitzahl eingeben, um einen Termin mit einem Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe zu vereinbaren.

Gib deine Postleitzahl ein
Ungültige Postleitzahl
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Aufgrund deiner Postleitzahl wird kein Fachbetrieb gefunden. Du kannst auf der Karte den nächsten Fachbetrieb suchen

Finde deinen nächsten

Plameco Fachbetriebe anzeigen.

Finde deinen nächsten
4.9 von 134 Bewertungen

Sieben Wege zu einem schöneren Zuhause

Eigentlich gibt es doch immer etwas zu tun, findest Du nicht? Aber wo fängt man an? In diesem Blog geben wir Dir einige Anregungen. 7 Wege, Dein Zuhause zu verschönern – von spritzigen Kleinigkeiten bis hin zur „echten“ Renovierung. Und für keinen unserer Vorschläge musst Du ein DIY-Genie sein. Bring Deine vier Wände wieder in Topform!

1. Großer Hausputz

In einem gut geputzten Zuhause fühlt man sich gleich noch mal so wohl. Eine gründliche Reinigung ist daher bestens geeignet, Deine Wohnung oder Dein Haus auf Vordermann zu bringen.  Und wenn wir "Großer Hausputz" sagen, meinen wir mehr als nur ein bisschen Staubsaugen. Kürzlich konntest Du an dieser Stelle unseren praktischen Schritt-für-Schritt-Plan für den großen Frühjahrsputz finden. Den kann man natürlich auch zu anderen Jahreszeiten bestens umsetzen!

2. Neue Einrichtung

Ein neues Interieur gibt Deinen Wohnbereichen im Handumdrehen eine frische Note. Kein Budget? Das brauchst Du unter Umständen auch gar nicht. Oft ist schon viel gewonnen, wenn man seine Zimmer einfach mal umräumt. Schiebe Dein Sofa an eine neue Stelle, positioniere Deine Schränke neu, dreh den Esstisch um 90° – et voilà! Sofort kommt ein Gefühl von "Neu" auf.
Dein Budget erlaubt den ein oder anderen Neukauf? Investiere dann in echte Blickfänger. Ein neues Sofa, ein schicker Teppich oder "frische" Vorhänge können die Wohnatmosphäre sofort positiv beeinflussen. Manchmal sind aber gar keine großen Investitionen erforderlich. Schöne Details wie auffällige Zierkissen oder eine tolle Bodenvase können schon eine Menge bewirken.

3. Frische Wandfarbe

Möchtest Du bei der Neugestaltung einen Schritt weitergehen? Dann ist es Zeit für den Heimwerker in Dir. Eine neue Wandfarbe ist meist schon ein guter Anfang. Ein frischer Farbton kann Dein Wohngefühl umkrempeln – im guten Sinne, versteht sich. Bist Du eher der Typ für Pastell- oder Erdtöne? Traust Du Dich an große Muster heran? Du hast völlig freie Hand – der Handel bietet viel  Auswahl für Mutige und Konservative.
Unter so einem Anstrich (oder hinter neuer Tapete) verschwinden Schäden, Schandflecken und Verunreinigungen gleich mit. Es ist ein bisschen Aufwand – aber das Resultat ist oft verblüffend. Wusstest Du, dass Du mithilfe von Farben Deine Räume nicht nur verschönern, sondern auch optisch größer (oder kleiner oder niedriger oder höher ...) erscheinen lassen kannst? Das kann Deinen Räumen einen echten Boost geben!

4. Deckenrenovierung

Oft wird bei einer Neugestaltung die Decke stiefmütterlich behandelt, sprich: vergessen. Schade eigentlich, denn gut gestaltete Decken haben großen Einfluss auf das Wohnfeeling. Eine frische Decke ist daher eine prime Renovierungsidee. Wie Du Deine Decke renovierst, hängt ganz von deren Art und Beschaffenheit ab.

Manchmal ist es sogar eine gute Idee, die alte Decke hinter einer ganz neuen zu verstecken. Flecken und Beschädigungen sind dann kein Thema mehr. Und so eine Spanndecke hat noch mehr Vorteile: Plameco-Spanndecken sind pflegeleicht und in vielen Farben und Gestaltungen erhältlich. Zudem bieten sie die Möglichkeit, Deckenbeleuchtung und Akustikverbesserer zu integrieren.
Möchtest Du mehr erfahren? Schau Dich dann einfach ein bisschen weiter auf Plameco.at um.

5. Die Decke abhängen

Hast Du sehr hohe Decken? Die Spanndecken von Plameco bieten auch hier Abhilfe. Eine abgehängte Decke  macht jeden Raum gleich gemütlicher. Und der Platz zwischen der alten und der neuen Decke kann gut genutzt werden. Zum Beispiel für akustische Absorber. Mit einer abgehängten Decke kannst Du wirklich in vieler Hinsicht punkten.

6. Holzmöbel renovieren

Holzmöbel sind mitunter nicht ganz pflegeleicht. Dies gilt natürlich auch für Treppen, Türen oder Fensterrahmen aus diesem Material. Wenn Du Dich an deren Renovierung machst, profitiert Dein gesamtes Zuhause.

Alles beginnt mit dem Abschleifen. Damit entfernst Du Flecken und Lackreste. Nach der gründlichen Entfernung des Schleifstaubs kannst Du nach Lust und Laune neu ölen, wachsen oder gar lackieren. Im Handumdrehen sehen Dinge aus Holz wieder wie neu sein. Ob Treppe, Esstisch oder Schaukelstuhl: Gepflegtes Holz lässt jedes Haus strahlen.

7. Neuen Boden verlegen

Zugegeben: Ein neuer Fußboden ist schon recht aufwändig zu verlegen, aber das Resultat spricht Bände ... Fußböden haben ein schweres Leben, deshalb sollten sie sowieso alle paar Jahre einer Revision unterzogen und gegebenenfalls ausgetauscht werden. So eine Fußbodenrenovierung kannst Du natürlich jahrelang vor Dir her schieben ... Teppiche und Läufer decken den ein oder anderen Schandfleck zuverlässig ab. Aber wenn Du nicht nur oberflächlich renovieren willst, kommst Du um die Investition in einen neuen bzw. renovierten Boden nicht herum. Tja, sorry ...

Deckenrenovierung mit einer Spanndecke von Plameco

Durch regelmäßiges Renovieren erhöhst Du Dein Wohnglück (und vielleicht sogar den Wert Deines Zuhauses). Haben Dich unsere Tipps dazu inspiriert, die Ärmel hochzukrempeln?

Vergiss dabei bitte nicht, Dich auch um die Decken zu kümmern! Plameco-Spanndecken sind immer eine gute Idee. Gilt Dein Interesse in erster Linie einer abgehängten Decke? Oder darf es auch gestalterisch vorwärts gehen? Sind spezielle Deckenbeleuchtungen und Absorber für Dich ein Thema? Die Möglichkeiten mit Plameco sind schier endlos.

Neugierig, welche Rolle Plameco-Spanndecken bei der Renovierung Deines Hauses spielen können? Besuche dann unsere Website oder fordere unsere kostenlose Broschüre an. Natürlich kannst Du auch  einen unserer Showrooms besuchen, wenn es die Umstände erlauben. Oder vereinbare telefonisch oder online einen Beratungstermin.